Clin Res Cardiol 96:Suppl 2 (2007)

P367 - ACVB-Operation vs. PTCA bei linkskoronaren Hauptstammstenosen: Welche Therapie ist für den älteren Patienten geeignet?
 
H. Rittger1, K. Kögler1, A. M. Sinha1, M. Schmidt1, A. Brugger1, A. Jakob1, S. Schnupp1, G. Nölker1, J. Brachmann1
 
1II. Medizinische Klinik - Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Klinikum Coburg, Coburg;
 
Hintergrund: Die Anzahl älterer Patienten, die sich aufgrund einer linkskoronaren Hauptstammstenose (LMS) einer weiteren Therapie unterziehen müssen, steigt. Seit der Einführung medikamentenfreisetzender Stents (DES) existiert mit der Koronarintervention (PCI) eine Alternative zur operativen Therapie. Ziel dieser Untersuchung war es, das klinische Langzeitergebnis von Patienten kleiner/größer 75 Jahre und LMS, die entweder eine PCI/DES oder eine ACVB-OP erhielten, hinsichtlich des Auftretens von. „Major adverse cardiac and cerebral events“ (MACCE) zu vergleichen.
Methoden: Von 157 Patienten mit einer LMS erhielten 50 eine PCI mit Implantation eines oder mehrerer Sirolimusstents (Cypher, Fa. Cordis); bei 107 Patienten wurde eine ACVB-OP durchgeführt. Patienten mit Notfallindikation oder gleichzeitigem Klappenersatz wurden ausgeschlossen. Während der Nachbeobachtung wurde die Häufigkeit von akuten Myokardinfarkten, Tod oder Schlaganfällen sowie die Revaskularisation der Zielläsion in Abhängigkeit vom Alter evaluiert (MACCE-Rate).
Ergebnisse: 10 Patienten der PCI- und 10 der ACVB-Gruppe wurden ausgeschlossen. Von den verbliebenen waren 16/40 aus der PCI und 29/97 Patienten (29,9%) aus der ACVB-Gruppe (40,0%) >75Jahre. Die Tabelle zeigt die MACCE-Rate in Abhängigkeit vom Eingriff und Alter. Das MACCE-freie Überleben nach 6 Monaten betrug bei >75J 82,76% vs. 89,71% bei <75J aus der operativen Gruppe und 81,25% vs. 87,50% für die interventionelle Therapie (p=n.s.).
Schlussfolgerung: Für Patienten mit LMS konnte kein signifikanter Unterschied zwischen der MACCE-Rate nach DES-Implantation und ACVB-Operation für beide Altergruppen nachgewiesen werden. Daher sollte die DES-Implantation bei LMS als Alternative zur ACVB-OP, insbesondere bei älteren und Risiko-Patienten in Betracht gezogen werden.
 
MACCE-Rate  Eingriff  <75 Jahre  >75 Jahre 
 30 Tage  ACVB   8,33%   13,79%
   DES   8,82%   8,25%
 6 Monate  ACVB  12,5%  18,75%
   DES  10,29%  17,24%

 

http://www.abstractserver.de/dgk2007/ht/abstracts/P367.htm